Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Auron

1.766Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kingdom Hearts II Icon.pngKingdom Hearts II Final Mix Icon.pngKingdom Hearts HD 2.5 ReMIX Icon.pngKingdom Hearts x Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Auron

Auron KHII.png


Jemande.png

Typ Jemande
Synchron-
sprecher
(Ja:) Hideo Ishikawa
(En:) Matt McKenzie
(De:) David Nathan
Heimatwelt Arena des Olymps
Ursprung Final Fantasy X
Spiel Kingdom Hearts II

Auron

Kingdom Hearts II
Ein Krieger, den Hades aus den Untiefen der Unterwelt heraufbeschworen hat.

Im Austausch für seine Freiheit, sollte er Hercules bezwingen, doch er lehnte mit den Worten ab, dies sei seine Geschichte.

Er erzählt nicht viel von sich - was für eine Geschichte die seine wohl ist?

Auron ist ein Charakter in Kingdom Hearts II und Gruppenmitglied in der Arena des Olymps.

AussehenBearbeiten

Auron ähnelt seiner Original-Form aus Final Fantasy X, wirkt allerdings wesentlich jünger, nur dass er in Kingdom Hearts II keine Trinkflasche um seine Hüfte trägt. Er trägt einen blutroten Haori mit blauer Auskleidung, welcher mit einem braunen Gurt an seiner Hüfte zusammengehalten wird. Auron lässt seinen linken Arm in der Vorderseite des Haoris stecken, was seinen Arm wie in einer Armschlinge wirken lässt und obwohl er seinen Arm in Final Fantasy von dort hin und wieder herauszieht, macht er das in Kingdom Hearts II kein einziges Mal. Ein braunes Schulterpolster ist auf seiner linken Schulter platziert, welches mit dünnen, grünen und blauen Mustern verziert ist und ein kleiner Perlenschmuck-Anhänger hängt von diesem seitlich herab. Zudem trägt er eine schwarze Hose und ebenso schwarze Schuhe mit braunen Riemen und einer dreieckigen Metallplatte drauf. Außerdem trägt er ein schwarzes Hemd mit einem grauen Kragen  mit 2 braunen Riemen welcher groß genug ist, um seinen Mund zu verbergen. Sein kurzes Haar ist grau und stachelig und er scheint einpaar Stoppel auf seinem Kinn zu haben. Eine große Narbe zieht sich über die rechte Hälfte von Aurons Gesicht und über seinem rechten Auge, welches er ständig geschlossen hält. Sein linkes Auge ist bernsteinfarben und er trägt ein Katana-ähnliches Großschwert wie in Final Fantasy X.

PersönlichkeitBearbeiten

Auron wirkt grundlegend unerschütterlich und scheint keine Furcht zu kennen, was einerseits an seiner enormen Stärken und wohl auch an der Tatsache, dass er bereits tot ist liegt. In erster Linie hat er seinen eigenen Kopf und lässt sich somit weder herumkommandieren noch erpressen - nicht mal wenn es darum geht sein eigenes Leben zurück zu erhalten. Auron denkt stets zuerst an andere, die seine Hilfe benötigen. So kämpft er entschlossen an ihrer Seite und lässt dabei seine eigenen Ziele stets außen vor - so unterstützt er Sora dabei Hercules zu helfen, anstatt ihn zu töten und wie mit Hades vereinbart dafür ins Leben zurück zu kehren. Außerdem ist Auron ein ehrenhafter Krieger, der nie aufgibt oder gegen einen erschöpften bzw. wehrlosen Gegner kämpft. Trotz seines entschlossenen Einsatzes für andere, besitzt er auch Selbstwertgefühl. So entschließt er sich in Kingdom Hearts II sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und "seine eigene Geschichte selbst zu schreiben", da er schon zur Genüge für andere gelebt hat.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Nach vielen gescheiterten Versuchen von Hades, Hercules zu beseitigen (da dieser jeden Gegner besiegt, den der Gott der Unterwelt für ihn bereithält), schlägt Karlo ihm vor, einem Toten diese Aufgabe zu überlassen. Hades entscheidet sich daraufhin für "die Mutter aller bösen Jungs". Er geht in die tiefsten Tiefen des Unterwelt-Kerkers und beschwört Auron. Diesem bietet er an, ihn frei zu lassen, wenn er Hercules besiegt.
Der Krieger lehnt ab und beleidigt ihn mit den Worten "Kein Wunder, dass niemand in die Hölle will". Hades wird rasend vor Wut und will ihn angreifen, als Sora erscheint. Er, Donald und Goofy versuchen ihn zu bekämpfen, müssen jedoch feststellen, dass die Unterwelt ihnen ihre Kräfte raubt. Die Gruppe entkommt gemeinsam mit Auron, während sie auf ihrer Flucht gegen Herzlose antreten müssen. Auf dem Weg bewundert Sora die Fertigkeiten des Schwertkämpfers und fragt ihn, ob er ein Held sei. Auron bestreitet dies und fragt wiederum Sora, ob er einen Beschützer braucht, was Sora ablehnt. Kurz, bevor die Truppe fliehen kann, wird sie von Cerberus, dem dreiköpfigen Höllenhund und Haustier des Hades, begrüßt. Nach einem aufreibenden Kampf verschwindet Auron.
Bei Soras nächsten Besuch kämpft Auron im Finale des Hades-Cups um gegen Hercules antreten zu können. Als Sora mit ihm reden will, meint dieser nur, dass er Hercules besiegen muss, um für seine Verbrechen zu büßen. Verwirrt verfolgt die Gruppe ihn und belauscht daraufhin das Gespräch zwischen Hades und Auron. Der Gott der Unterwelt fragt, welche Verbrechen Auron begangen hat, welcher ihm antwortet, dass es seine Flucht sei, für die er büßen müsse. Als Hades ihm den Auftrag erteilt, nicht nur Hercules, sondern auch Sora und seine Freunde zu erledigen, lehnt Auron ab, was Hades dazu bringt, seine Kontrolle über jenen mit einer kleinen Auron-Statue zu verstärken, die die Seele des Kriegers beherbergt.
Sora begibt sich in die Unterwelt, um die Statue zu finden, während Auron kurz davor steht, Hercules zu erledigen. Kurz vor dem Gnadenstoß findet Sora die Statue und befreit den Krieger aus Hades Kontrolle, was Auron ermöglicht, Sora und seinen Freunden dabei zu helfen, Hades zu besiegen. Nach dem Kampf versucht Auron sich zu bedanken und entscheidet sich dafür, die Unterwelt zu bereisen und seine eigene Geschichte zu schreiben, ehe er die Gruppe verlässt.

ZitateBearbeiten

Anführungszeichen 1.png
"Bist du ein Held?" -

"Auron." - "Was ist ein Auron?" -

"Mein Name."
Anführungszeichen 2.png
— Sora und Auron in der Unterwelt

FertigkeitenBearbeiten

Technik Typ Stärke Anmerkung
Bushido Waffe 100% Gegner in der Nähe, werden durch das Schwert verletzt.
Sternschnuppe Waffe 50% Rennt zum Gegner und schlägt mit dem Schwert zu.
Richtklinge Magie 50% Gegner werden durch Flammensäulen attackiert.
Taifun Magie 500%

Gegner in der Umgebung werden durch Tornado verletzt.

WeblinksBearbeiten



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki