FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix IconKingdom Hearts ReCoded IconKingdom Hearts Birth by Sleep IconKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix Icon

Briefe sind in mehreren Teilen der Kingdom Hearts-Reihe zu finden. In den meisten Fällen geben die Briefe noch mehr Mysterien in der Spielreihe, anstatt welche aufzudecken. Nach der chronoglischen Reihenfolge der Handlung ist Xehanhorts Brief der erste, danach folgt König Mickys ersten Brief, Kairis Brief und zuletzt Mickys zweiter Brief.

Kairis BriefBearbeiten

Kairis Brief KHII

Kairis Brief

Kairi schreibt am Anfang von Kingdom Hearts II einen Brief an Sora und schmeißt diesen per Flaschenpost ins Wasser. Erst nach dem durchspielen des Spiels, wenn Xemnas besiegt ist, ist im Epilog zu sehen, dass Sora und Riku die Flaschenpost in der Zwischenwelt finden und lesen.

Der Brief beinhaltet folgenden Text:

Ich denke stets an dich, wo du auch bist,
Wir beten, dass all die Sorgen schwinden
und hoffen, dass unsere Herzen verschmelzen.
Nun schreite ich voran, um diesen einen Traum zu verwirklichen.
Aber wer weiß?
Vielleicht ist es nicht so schwer, eine neue Reise anzutreten
oder hat sie gar schon begonnen?
Es gibt so viele Welten.
Doch sind sie alle verbunden,
unter demselben Firmament, mit demselben Schicksal.
Kairi

König Mickys BriefeBearbeiten

König Mickys erster BriefBearbeiten

König Micky schrieb diesen Brief, bevor er sich das erste Mal los gemacht hat um gegen die Dunkelheit zu kämpfen. In Kingdom Hearts findet Donald den Brief, welcher vor Schreck sofort zu Goofy rennt und diesen informiert, wodurch auch Königin Minnie und Daisy Duck mitbekommen, das der König weg ist.

Der Brief beinhaltet folgenden Text:

Donald,
entschuldige, dass ich ohne ein Wort aufbreche,
aber es braut sich großes Ungemach zusammen.
Ich weiß nicht wieso,aber die Sterne sind einer nach dem anderen verloschen.
Das bedeutet großes Unheil.
Ich verlasse euch ungern, aber ich muss der Sache nachgehen.
Es gibt jemanden mit einem "Schlüssel"
--dem Schlüssel für unser Überleben.
Du und Goofy müsst ihn finden und bei ihm bleiben.
Verstanden? Ohne den Schlüssel sind wir verloren!
Geht zur Stadt Traverse und such Leon.
Er wird euch den richtigen Weg weisen.
PS:Entschuldigst du mich bei Minnie?
Danke, mein Freund.

König Mickys zweiter BriefBearbeiten

Diesen Brief schreibt König Micky nach den Ereignissen von Kingdom Hearts coded um Sora, Riku und Kairi davon zu berichten.

Der Brief beinhaltet folgenden Text:

Ich wollte dir gleich berichten,von vergangenen Erinnerungen, die in dir schlummern und jenen, die mit deiner Zukunft verknüpft sind.
Sora, Riku Kairi ...
die Wahrheit des Schlüsselschwerts ist durch zahlreiche Menschen gedrungen und ruht nun in euren Herzen.
Sora
All diese Menschen haben dich geformt, doch sie leiden. Und nur du kannst ihnen helfen. Sie brauchen dich.
Möglicherweise dienten all deine bisherigen Reisen dazu dich auf diese große Aufgabe vorzubereiten.
Ich hätte Wissen sollen, dass es keine Zufälle gab, nur Glieder in einer langen Kette von Ereignissen.
Die Tür zu deiner nächsten Reise wartet darauf, geöffnet zu werden.

Xehanorts BriefBearbeiten

Dieser Brief wurde von Meister Xehanort geschrieben, als Dank dafür, das Meister Eraqus ihn zur Meisterzeremonie seiner Schüler Terra und Aqua eingeladen hat.

Der Brief beinhaltet folgenden Text:

Danke für deine Einladung zur Meisterzeremonie.

Unser Meister hat dir damals seine Nachfolge überlassen und damit eine große Bürde auferlegt, doch du bist dieser Verantwortung bravourös nachgekommen, indem du neue Schüler ausgebildet hast. Das war bestimmt nicht immer leicht.

Aufgrund unserer Meinungsverschiedenheit damals habe ich dir diese Verletzung zugefügt, Obwohl ich in dir immer so etwas wie meinen jüngeren Bruder sah. Wie ich mich dafür schäme. Und trotzdem hattest du vor einigen Jahren ein offenes Ohr für meine selbstsüchtige Bitte. Ich habe dir nie richtig dafür gadankt, dass du den Jungen bei dir aufgenommen hast,geschweige denn mich bei dir entschuldigt, und dennoch machst du mir keine Vorwürfe. Du lädst mich sogar zur Initiation der neuen Meister ein. Ich freue mich sehr darauf, deinen Schülern persönlich meine Glückwünsche zu überbringen.

Inzwischen habe ich erkannt, dass unser Meister mit dir den Richtigen für seine Nachfolge ausgewählt hat. Seit Generationen sind wir die Hüter des Lichts, doch müssen wir die Welt aus den Schatten heraus beschützen - welch Ironie. Doch deine Güte, deine Fürsorge und vor allem deine Loyalität dem Licht gegenüber nötigen mir den größten Respekt ab.

Ich habe die Welt bereist und viele Formen der Dunkelheit kennen gelernt. Aber in letzter Zeit scheinen mir die dunklen Aktivitäten zugenommen zu haben. Yen Sid hat dir vielleicht bereits davon berichtet, doch ich spüre überall in der Welt die Präsenz der Unversierten - dunkle Wesenheiten, aus negativen Gefühlen heraus geboren und in den weisen des Lebens gänzlich unbewandert.

Und was dunkle Präsenzen angeht, so plagt mich eine sorge in Bezug auf die bevorstehende Meisterzeremonie. Es geht um deinen Schüler Terra, dem ich vor einigen Jahren bei meinem letzten Besuch begegnet bin. In ihm schlummert zweifelsohne große Stärke und großes Potenzial, doch leider spürte ich auch die Dunkelheit. Ich will dir keineswegs in deine Angelegenheiten hineinreden, doch halte ich es für gefährlich, Terra zum Meister zu ernennen. Was hälst du davon, wenn wir nach meiner Ankunft noch die klassische Meisterprüfung abhalten? Dann kannst du anhand dieder entscheiden, wer zum Meister berufen ist und wer nicht.

Jedenfalls freue ich mich sehr darauf, dich nach so langer Zeit endlich wiederzusehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki