FANDOM



Kingdom Hearts Icon.pngKingdom Hearts Final Mix Icon.pngKingdom Hearts HD 1.5 ReMIX Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Dieser Artikel bezieht sich auf Clayton als Charakter.Siehe auch: Clayton als Gegner.
Clayton

Clayton KH.png


Jemande.png

Katakana クレイトン

Romaji Kureiton

Typ Jemande
Synchron-
sprecher
(Ja:) Banjō Ginga
(En:) Brian Blessed
(De:) Michael Brennicke
Heimatwelt Tiefer Dschungel
Ursprung Tarzan
Spiel Kingdom Hearts

Clayton

Kingdom Hearts
Ein erfahrener Jäger und Janes Führer auf ihrer Afrikaexpedition. Er sieht Tiere nur als Beute an. Sein Machthunger und sein finstres Herz haben die Herzlosen angezogen, die ihn für ihre eigenen Zwecke benutzt haben.

Clayton ist der Antagonist der Welt Tiefer Dschungel, welcher in Kingdom Hearts vorkommt. Im Original stammt er von der Disney Animation Tarzan aus dem Jahr 1999 her. Er ist bislang der einzige Disney-Antagonist im ersten Spiel, der Herzlose kontrollieren kann, ohne ein Mitglied von Malefizs Rates von Disney-Antagonisten zu sein.

AussehenBearbeiten

Clayton erscheint von seiner Statur her sehr groß und ist noch größer als Tarzan und verhältnismäßig größer als Kerchak. Er hat dünnes braunes Haar, das nach hinten frisiert ist, sowie einen Bleistift-dünnen braunen Schnurrbart. Am Ansatz seiner Ohren sind seine Haare graumeliert. Seine Bekleidung besteht aus einer Knielangen braunen Hose, dunkelbraunen Stiefeln über die er etwas heller farbige Gamaschen trägt. Dazu trägt er ein rotes Shirt und darüber eine kurze Khaki-farbige Jacke, die an den Ärmeln aufgekrempelt ist. Dazu trägt er noch einen braunen eng ansitzenden Gürtel. Seine Bekleidung trägt er stets würdevoll; Was eine Art Kontrast zwischen seiner dunklen und verdrehten Persönlichkeit und seinem Auftritt als englischer Gentleman zeigt. Als seine Jagdwaffe trägt er eine doppelläufige Flinte.

PersönlichkeitBearbeiten

Clayton hat eine sehr doppelseitige und manipulative Haltung. Oft wird er gesehen, wie er freundlich und unschuldig vor Jane auftritt, aber wenn er allein ist, murmelt er vor sich insgeheim böse Gedanken, um die Gorillas zu töten. Er ist sehr entschlossen, seine Gedanken in der Tat umzusetzen und er hört auch nicht auf damit, da er stets das bekommt, was er will, was in diesem Fall die Gorillas sind. Für ihn ist die Jagd auf die Gorillas eine Art Nervenkitzel. Er scheint auch etwas willensschwach zu sein, was man sieht als die Herzlosen erscheinen und er sich scheinbar stattdessen unterwürfig von den Herzlosen kontrollieren lässt.

HandlungBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

Vermaledeite Gorillas! 01 KH HD.png

Clayton verfolgt die Absicht, trotz des Widerspruchs von Jane die Gorillas zu jagen.

Clayton findet Donald und Goofy die auf der Suche nach Sora sind, in einem Bambusdickicht, nachdem sie mit ihrem Gumi-Jet im tiefen Dschungel bruchlanden. Der Verdacht über die wahren Absichten der Aktivitäten von Clayton entsteht, als er ausspricht, dass Donald und Goofy "nicht für die Jagd von Gorillas zu gebrauchen währen", trotz der Einwände von Jane, die sie nur erforschen möchte. Er schlägt Tarzan vor, ihm die Lage der Nistplätze der Gorillas offen zulegen, unter dem Vorwand, Sora und seine Freunde zu finden, aber bald darauf nachdem Tarzan endlich einverstanden ist, wird Clayton im Baumhaus gefangen, als er versucht, den jungen Gorilla Terk zu erschießen. Terk wird von Donald gerettet und obwohl Clayton versucht seine Handlungen zu verleugnen, verbietet ihm die wütende Jane, sich den Gorillas zu nähern. Sein Zorn und seine Entschlossenheit, die Gorillas zu jagen, locken die Herzlosen zu ihm und die Dunkelheit in seinem Herzen übernimmt die Kontrolle über ihn, verführt ihn dazu, Jane und Terk zu entführen und in den Baumwipfeln gefangen zu halten.

Seine innere Dunkelheit erlaubt es ihm, sich der Loyalität einer kleinen Armee von Affen-ähnlichen Anthromuren und Anthrobinen zu sichern und diesen zu befehlen, ihm helfen die Gorillas zu umzingeln. Als dann Sora und Tarzan auf den Schauplatz kommen, erkennt Tarzan dass Clayton nicht mehr er selbst ist und sie beginnen seine Armee aufzumischen, bevor sich die beiden gegen ihn wenden. In diesem Moment beschwört Clayton seinen mächtigsten "Diener" herbei, den Chamäsilisk, ein chamäleonartiger Herzloser, der sich unsichtbar machen kann. Auf dem Rücken des riesigen Herzlosen sitzend, bekämpft er Sora und seine Freunde, wird aber schließlich von ihnen besiegt. Als Clayton verärgert darüber, anfängt sich für einen weiteren Schuss bereit zumachen, kommt der schwindelerregende und sterbende Chamäsilisk hinter ihm her und kollidiert schließlich auf den unglücklichen Jäger und tötet ihn. Nachdem der Körper des Herzlosen sich auflöst, verschwindet auch der Körper von Clayton.

Danach kommentieren Malefiz und ihr Rat von Disney-Schurken, wie die Herzlosen vom Tiefen Dschungel von Clayton angezogen wurden und verspotten sein Versagen, seine Ziele mit den Herzlosen, welche ihm beigetreten sind zu erreichen. Dschafar nimmt dies zum Anlass einen Schritt weiter zugehen, indem er sagt, dass ein schwachherziger Narr wie Clayton keine Chance gegen die Herzlosen hatte.

FertigkeitenBearbeiten

Hauptartikel: Clayton (Endgegner)

Clayton trägt im Kampf eine Jagdflinte, die er wegen der großen Wirkung für Distanzangriffe verwendet. Er hat keine Angst davor, sich wild um ein Kampffeld zu bewegen, um zwischen sich und seinen Gegnern etwas Abstand zu verschaffen. Er kämpft auch neben den Anthromuren Herzlosen. Wenn seine Gesundheit (HP) tief sinkt, macht er Gebrauch von Tränken, um seine HP wieder aufzufüllen, obwohl Clayton eine begrenzte Anzahl von Tränken hat.

Später reitet er auf dem Chamäsilisk und schießt aus der Sicherheit seines Rückens mit seiner Flinte auf seine Gegner. Obwohl der Chamäsilisk sich unsichtbar macht, ist es wegen Claytons eigenem Schatten irrelevant. Die Strategie in diesem Stadium des Kampfes ist es, die HP des Herzlosen unterhalb der Hälfte zu senken, da ab diesem Moment dieser sich wild aufbäumt und Clayton von seinem Rücken wirft. Clayton kann dann besiegt werden, ohne den Chamäsilisk danach zu töten.

WeblinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki