FANDOM



Kingdom Hearts Coded IconKingdom Hearts ReCoded IconGeprüfter Artikel

Daten-Sora

Daten-Sora ReCoded


Jemande

Typ Konstruktionen
Synchron-
sprecher
(Ja:) Miyu Irino
(En:) Haley Joel Osment
Heimatwelt Datenwelt
Ursprung Kingdom Hearts coded
Spiel Kingdom Hearts coded

Daten-Sora

Kingdom Hearts coded
Der auserwählte Träger des wundersamen Schlüsselschwerts. Als seine Heimatinseln von der Dunkelheit bedroht wurden, zog er aus und rettete gemeinsam mit Micky, Donald und Goofy die Welt. Die Abenteuer von Sora und seinen Freunden wurden in Jiminys Tagebuch festgehalten. In der Datenwelt bestreitet ein digitaler Sora anstelle des echten Abenteuer.

Daten-Sora ist ein Protagonist, welcher in Kingdom Hearts coded vorkommt. Er ist, wie der Name vermuten lässt, eine digitalisierte Version vom echten Sora. Seine Aufgabe ist es herauszufinden warum in den Welten Bugs auftauchen und bekämpft diese auch gleich.

AussehenBearbeiten

Da Daten-Sora eine digitalisierte Form von Sora ist, besitzt er das Selbe Aussehen wie sein Original aus Kingdom Hearts. Entsprechend hat er stacheliges braunes Haar, ein recht kleines Gesicht und blaue Augen. Um den Hals hat er ein Anhänger mit dem Symbol einer silbernen Krone hängen. An den Händen trägt er weiße fingerlose Handschuhe mit einem dickeren schwarzen Streifen und einem goldenen viereck, kurz vor Ende des Handschuhs. Auf der Aussenseite der Handschuhe sind drei dünne Streifen und auf der Oberseite ist ein dicker blauer Streifen, welche mit einem silbernen Kreis beginnen und enden. Er trägt einen roten Overall, welcher bis zu den Knien geht. Über seinem Oberkörper trägt er eine schwarz-weiße Weste mit einer blau-schwarzen Kapuze. Die Weste und der Overall haben beide ein Reißverschluss, jedoch ist nur der des Overalls geschlossen. Um die Hüfte herum trägt er einen blauen Gürtel mit silberne Schnalle, silbernem Ende und zwei Löchern, wobei er das hintere Loch verwendet. An den Füßen trägt er gelbe Schuhe mit schwarzen Laschen und einer grauen Sohle.

PersönlichkeitBearbeiten

Zwar kennt Daten-Sora außerhalb seiner Insel die Charaktere nicht, doch freundet er sich immer sofort mit ihnen an, so wie auch sein Original keine Probleme hat neue Freunde kennen zu lernen. Er ist sehr ehrgeizig, da er versucht die Person in schwarzer Kutte aufzuhalten.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts codedBearbeiten

Daten-Sora taucht das erste Mal auf, als König Micky, Donald, Goofy, Chip und Chap und Jiminy Grille das Tagebuch von Soras ersten Reise in ein Computer einscannen und digitalisieren, nachdem Jiminy bemerkt, dass in seinem ersten Tagebuch nicht nur "Naminé Danken", sondern eine weitere mysteriöse Nachricht auftaucht. Nach kurzer Zeit sehen sie viele rote Blöcke, welche sich als Bugs herausstellen und der Einzige der ihnen helfen kann ist Daten-Sora.

Er befindet sich auf auf den Inseln des Schicksals und Selphie informiert ihn darüber, dass Wakka und Tidus versuchen etwas gegen die Blöcke zu unternehmen. Nachdem er mit dem Gespräch mit Wakka einen Mann mit schwarzer Kutte sieht, folgt er diesen und gelangt zum Systemkern. Dort findet er heraus, dass in den Systemkernen Anomalien herrschen, die die Welten verändern. Nachdem er wieder aus dem Systemkern kommt, gelangt er zu Tidus, mit welchen er kämpfen muss. Nach diesem Kampf hört er von Wakka, dass der Mann in schwarzer Kutte hinter den Wasserfall und entdeckt dort ein Schlüsselloch, in welchen sich ein Schattenborn befindet. Sobald dieser besiegt ist, landet er in Stadt Traverse, in welchen er Tick, Trick und Track finden soll. Dies schafft er natürlich, auch wenn sie verstreut in Traverse Town sind. Nachdem alle drei gefunden sind und jeder von ihnen Daten-Sora ein seltsames Teil gegeben hat, bemerkt dieser, dass ihm ein letztes Teil noch fehlt. Da taucht erneut der Kuttenmann auf und gibt Sora das letzte Teil, womit er das Schlüsselloch öffnen und diese Welt nach einem Endgegnerkampf verlassen kann.

Seine nächste Welt ist Wunderland, in welchen er auf Alice trifft, welche jedoch ihre Erinnerung verloren hat. Daten-Soras Aufgabe ist es, die Welt nach Erinnerungsfragmenten zu durchsuchen und damit zu Alice, einem Kartensoldaten und dem Weißen Kaninchen zu gehen und ihnen zu helfen. Hat Alice ihr Gedächnis wieder zurück, hilft sie Daten-Sora zur Herzkönigin zu gelangen, da sich dort das Schlüsselloch befindet, damit Daten-Sora diese Welt beenden und von Bugs befreien kann. In diesem Schlüsselloch befindet sich ein Stelzenknüppler, welcher einen ziemlichen langen und schweren Kampf fordert, doch auch dieser ist irgendwann besiegt, womit diese Welt ebenfalls abgeschlossen wäre.

In einer Zwischensequenz landet Sora bei König Micky und den anderen, womit diese erst jetzt mitbekommen, das sie sich ebenfalls in der Datenwelt befinden. Auch der schwarzgekleidete Mann taucht in Mickys Zimmer auf und gibt sich als Daten-Riku zu erkennen, welcher das komplette Wissen des Tagebuches in sich hat und hilft den anderen. Jedoch werden sie von einer anderen Welt aus angegriffen, womit die Verbindung zu Chip und Chap abbricht.

Sora macht sich daraufhin auf zur nächsten Welt: Arena des Olymp und trifft dort in der Vorhalle auf Phil, welcher sich Sorgen um Hercules macht. Phil will Sora zuerst nicht durchlassen, da nur Helden rein können, da zückt er sein Schlüsselschwert und zerstört die Bugs vor der Arena, wodurch auch ein Schlüsselloch auftaucht und Sora hindurch verschwindet. Als er im Labyrinth ankommt, trifft er nach einiger Zeit auf Hercules, welcher ebenfalls den Ausgang sucht, aufgrund der Gemeinsamkeit den Ausgang finden zu wollen und weil Hercules Brüchige Wände zerschlagen kann, schließen sie sich zusammen. Kurze Zeit später werden sie unerwartet von Cloud angegriffen, welcher jedoch von Hades manipuliert wurde. Nach dem verlorenen Kampf entschuldigt er sich und geht wieder. Kurz vor dem Ende des Labyrinths treffen sie ihn erneut, wie er von einige Herzlosen angegriffen wird. Er will die Hilfe der beiden Helden nicht, doch sie helfen ihm dennoch, wodurch auch er sich anschließt, damit er ebenfalls endlich aus dem Labyrinth kann. Am Ende entdecken sie eine seltsame Tür, gehen hindurch und treffen auf Cerberus und halten ihn für die Anomalie in der Arena. Doch nach dem Kampf erscheint Hades und erklärt, dass er das Labyrinth gebaut hat um Hercules gefangen zu halten. Jedoch wird auch Hades von dem Trio besiegt und Cloud verschwindet sofort, Phil und Hercules bedanken sich noch kurz, bevor sich Sora ebenfalls wieder los machen will. Doch trifft er auf dem Vorplatz auf Karlo, welcher genauso wie Micky und die anderen ebenfalls in der Datenwelt gelandet ist, doch sein Ziel soll es sein, alle Welten zu übernehmen. Nachdem Gespräch verschwindet er und Sora gelangt nach Agrabah.

Angekommen in Agrabah bemerkt er, dass die Stadt ziemlich leer ist. Im Palastvorhof endteckt er Aladdin, welcher von der Wunderhöhle zurück ist und sich über die Bug-Blöcke wundert und Jasmin sucht. Er schlägt Sora vor getrennt nach ihr zu suchen. Sora durchsucht die Stadt nochmals und findet sie in einer Seitengasse, wo sie von Dschafar belästigt wird. Sora gefällt das nicht und kämpft gegen ihn, nach kurzer Zeit ist der Kampf gewonnen. Als Sora zusammen mit Jasmin zu Aladdin zurück geht, taucht Dschafar erneut auf und friert die Zeit in Agrabah ein. Sora bleibt davon vorerst unversehrt, doch hat er nur drei Minuten Zeit. Er verfolgt Jago, welcher Dschinnis Lampe von Aladdin geklaut hat, damit er einen Wunsch äußern kann. Nachdem er Jago gefangen hat lässt er sich zur Wunderhöhle wünschen. Dort trifft er erneut auf Dschafar, der sich durch die digitale Wunderlampe in einen Dschinni verwandelt. Sora muss erneut Jago fangen um ihn zu besiegen, was ihm auch gelingt. Danach trifft er wieder auf Karlo, welche diesmal Malefiz zur Verstärkung dabei hat und sie erklären ihren Plan, nachdem sie Soras Schlüsselschwert zerstört hat. Micky möchte sich deshalb um die nächste und letzte Welt kümmern und Sora soll zurück bleiben, doch er geht dennoch nach Hollow Bastion.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki