Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Daybreak Town

1.815Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Teilen


Kingdom Hearts x Icon.pngKingdom Hearts Unchained x icon.pngKingdom Hearts χ Back Cover Icon.png

Der folgende Artikel ist im offiziellen deutschen Square Enix Material noch nicht offiziell benannt worden; der aktuelle Titel ist daher lediglich ein Platzhalter.
Dieser Artikel bezieht sich auf die Stadt Daybreak Town in Kingdom Hearts χ.Siehe auch: Daybreak Town Outskirts.
Daybreak Town

Daybreak Town KHχ.png
Daybreak Town Logo KHχ.png
Katakana デイブレイクタウン

Romaji Deibureiku Taun
Spiel Kingdom Hearts χ

Ursprung Kingdom Hearts χ

Daybreak Town ist eine Welt, welche im Browser-Spiel Kingdom Hearts χ und im Remake Kingdom Hearts Unchained χ vorkommt.

Diese Welt kommt in zwei Varianten vor:

  • In der ersten Variante ist sie das Hauptmenü des Spiels, von dem der Spieler Zugang zu den Läden innehat und er von dieser Welt aus zu anderen Welten abreisen kann. Der Spieler kann auch jederzeit dorthin zurückkehren, indem er die Schaltfläche (Button) "My Page" (マイページ) benutzt. Das Erscheinungsbild der Stadt ist ähnlich wie das von Radiant Garden , während einige Elemente, wie die Laternen, mehr Ähnlichkeiten mit denen der Stadt Traverse haben.
  • Die zweite Variante ist die sogenannte "klassische" Welt, in der die Spieler die Handlung und die verfügbaren Quests vorantreiben.

Während des ersten Jahrestages von Kingdom Hearts χ [chi], ist der Stadt noch ein Außenbezirk, Daybreak Town Outskirts als ein weiterer Ort im Spiel hinzugefügt worden.

OrteBearbeiten

BrunnenplatzBearbeiten

Dieser Ort ist der zentrale Hauptbereich der Stadt. Es ist auch der Ort, wo der Spieler ankommt, wenn er nach Daybreak Town gehen will. Wie es der Name schon andeutet, ist es ein riesiger Platz, in dessem Mittelpunkt sich ein Brunnen befindet. Dieser Bereich ist nach Nordosten zu mit der Zweiten Straße und nach Südwesten hin mit der Ersten Straße verbunden. Er ist auch der einzige Bereich, welcher im Hauptmenü des Spiels verfügbar ist.

Erste StraßeBearbeiten

Diese Straße ist sehr breit und führt zum Brunnenplatz, der Süd-westlich mit ihr verbunden ist. Der größte Teil dieses Gebiets ist eine riesige absteigende Treppe, wobei der untere Teil der Treppe zu einer Straße führt, welche durch einen dichten Nebel blockiert ist. Auf der linken Seite führt eine kleine Seitenstraße zu einer großen verschlossenen Tür. Auf der rechten Seite befindet sich eine offene Tür, welche zu einem Teil der Straße unterhalb der Haupttreppe führt.

Zweite StraßeBearbeiten

Diese Straße ist ebenfalls sehr breit und mit dem Brunnenplatz Nord-Östlich verbunden. Der Hauptteil dieses Gebietes, ist die riesige aufsteigende Treppe, welche zu einer Straße führt, die von einem dichten Nebel blockiert ist. Auf der linken Seite führt ein schmaler Weg zu einem schmalen Platz, welcher von Gebäuden umgeben ist. Auf der rechten Seite führt eine offene Tür zu einem kleinen See, welcher von zwei Wasserfällen gespeist wird.

HausBearbeiten

In der Stadt gibt es auch ein Haus, welches vom Brunnenplatz zugänglich ist. In diesem Haus befinden sich verschiedene Spieler und ein Mogry. Es ist ein dunkler Ort mit mehreren Pflanzen und es ist eine Art Treffpunkt für viele Menschen, da sich verschiedene Stühle und Tische sowie eine Bar in dem Haus befinden. Vom zweiten Stockwerk gelangt man auf das Dach des Hauses. Von den Dächern der Stadt ist ein großer Turm zu sehen. Er ist von einem Fenster aus im obersten Stockwerk des Hauses zugänglich. Die Dächer sind Lila und sind mit gelben Schornsteinen bestückt.

 
Daybreak Town Fountain Square (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town 1st Street (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town 2nd Avenue (Artwork) KHχ.gif
 
Daybreak Town Moogle Shop (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town Mansarde (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town Upper Fountain Square (Artwork) KHχ.png

HandlungBearbeiten

Der Beginn der ReiseBearbeiten

Nachdem der Ort des Erwachens verlassen wird und dem wählen seiner Union, kommt der Spieler in Daybreak Town an. Kurz nach seiner Ankunft, erscheint ein Schattenborn, von einem Korridor der Finsternis kommend und greift den Spieler an. Während der neue Träger des Schlüsselschwert sich in ernsthafte Schwierigkeiten befindet, erscheinen ein maskierter Mann und ein kleines Wesen um ihn zu retten. Während der Herzlose zurück in die Dunkelheit flieht und vom Foreteller verfolgt wird, bleiben der Spieler und das kleine Wesen zurück. Es erzählt dem Spieler, dass dieser ausgewählt wurde, um ein Träger des Schlüsselschwert zu werden und dass es seine Aufgabe sei, die Dunkelheit in jeder Welt zurückzudrängen damit das Licht triumphieren könne. Es erklärt ihm auch, dass die Einheit, die den Spieler angegriffen hat, ein Herzloser ist, von denen es viele gäbe und der Spieler diese mit seinem Schlüsselschwert abzuwehren hat. Schließlich sagt das kleine Wesen zu dem Spieler, das es Chirishii genannt wird und bei dem Spieler bleibt um ihm alle möglichen Dinge zu unterrichten.

Chirishii erklärt dann dem Spieler, dass auch wenn er ein Schlüsselschwert führen kann, etwas anderes braucht, um dessen Macht zu verwenden: Fragmente, eine Art Karten um die Macht der Waffe richtig zu verwenden. Chirishii bemerkt auf dem Boden eines dieser Fragmente und sagte zu dem Spieler dass er sich diese nehmen könnte bevor er verschwindet. Während der junge Träger des Schlüsselschwert das Fragment aufheben will, erscheint ein Mogry vor und erklärt ihm, dass diese Karten sehr wichtig seien und er viele von ihnen hätte. Er sagt auch, dass er ihm diese geben kann, aber gegen eine geringe Gebühr. Allerdings wird schnell klar, dass der Spieler ein regelmäßiger Kunde werden wird; so gibt er ihm neun Karten, damit der Krieger später weitere Karten bei ihm kauft.

Während der Spieler die Stadt erforscht und dabei die Grundregeln im Kampf gegen die Schattenlurche lernt, erscheint der maskierte Foreteller der zuvor ausgewählten Union vor ihm und erkennt, dass der Spieler in der Lage ist, die Macht des Schlüsselschwert zu benutzen, was ideal gegenüber schwachen Herzlosen ist. Zu diesem Zeitpunkt erscheint ein Schattenborn aus der Dunkelheit. Der Foreteller sagt dann zu dem Spieler, dass er, um die mächtigsten Feinde zu besiegen, er sich mit anderen Spielern, welche zu seiner Union gehören, vereinen muss. Dann als sich sechs Mitglieder der Union des Spielers dem Herzlosen entgegenstellen und ihn scheinbar besiegen, verschwindet dieser. Der Foreteller erzählt seiner kleinen Gruppe an Spielern dann, das es in der gegenwärtigen Welt mehrere Personen gäbe die ihnen ähnlich seien. Er erklärt, dass diese Personen nicht unbedingt auf der Suche sind, um das Licht vor der Dunkelheit zu bewahren, sondern um es in ihrem eigenen Interesse zu nutzen. Bevor der Foreteller verschwindet, sagt er den Kriegern, sie müssen diese Personen finden um deren bösen Pläne zu stoppen.

Nach dem Weggang von seinen Mitspielern, findet sich der Spieler alleine bis Chirishii zurückkehrt. Er teilt dem Spieler mit, dass die Bekämpfung der Dunkelheit in den anderen Welten immer mehr an Bedeutung gewinnt und immer wichtiger wird und der Krieger sich auf dem Weg begeben muss diesen Welten zu helfen. Der Spieler öffnet sich daraufhin einen Korridor des Lichts um die von Chirishii benannten Welten zu betreten und um diese vor der Dunkelheit zu schützen.

Die Rückkehr der SpielerBearbeiten

Während seiner Abenteuer, kann der Spieler nach Belieben nach Daybreak Town zurückkehren, um die anderen Mitglieder seiner Union zu finden, die sich auch in der Stadt aufhalten.

Von Zeit zu Zeit wird die Stadt Daybreak Town von besonders starken und mächtigen Herzlosen den Raid Bossen angegriffen. Als ein sicheres Zeichen für so einen bevorstehenden Angriff, verdunkelt sich der Himmel über der Stadt. Der Spieler kann dann öfters in die Stadt zurückkehren, um diese gegen die Raid Boss Herzlosen zu verteidigen. Dafür schließt sich der Spieler mit anderen Mitgliedern seiner Union zusammen, um diese besonderen Gegner, die die Stadt angreifen, zu besiegen.

Während einer Rückkehr zur Stadt, erscheint ein Mogry bei dem Spieler, um dessen Hilfe zu erbitten. Der Mogry sagt zum Spieler, dass er schnell etwas für ihn tun müsse, aber diese Aufgabe wäre zu kompliziert für ihn und er gibt dem Spieler für die Extraktion des Lichts, ein spezielles Armband. Der Mogry erklärt dann, dass dieses Armband dazu verwendet wird, die Licht Kristalle, während der Kämpfe gegen die Herzlosen, die Daybreak Town angreifen, zu sammeln. Er fragt den Spieler, ob dieser bereit sei, diese Licht-Kristalle an seiner statt zu sammeln, im Tausch gegen mehrere Objekte, die dem Spieler während seiner weiteren Reise helfen. Nach ein paar Tagen, sobald der Spieler genug Kristalle gewonnen hat, erscheint der Mogry vor ihm, um ihm zu danken und nimmt sich das Armband wieder zurück. Kurze Zeit später, geht der Mogry alleine in eine Gasse und spricht mit einer geheimnisvollen versteckten Entität. Er erzählt dem geheimnisvollen, dass er dem Spieler etwas gegeben hätte, dieser aber nicht seine Erwartungen erfüllt hätte. Die Entität antwortet daraufhin, dass der Mogry sich nicht beklagen sollte, weil er dennoch einen Gewinn erzielte. Letzterer antwortet, dass er sich nicht wie sein Lieblingskunde in eine Falle begeben würde, worauf die unbekannte Person antwortet, dass dies keine Falle sei, da die Mission und der Zweck der Spieler identisch sind. Er fügt hinzu, dass er sich wieder auf die Dienste des Mogry berufen wird, bevor er verschwindet.

Nach dieser ersten Mission erscheint einige Zeit später erneut der Mogry und fragt den Spieler erneut, ob dieser ihm die Kristalle des Lichts wieder sammeln könnte und gibt ihm das Armband. Nach ein paar Tagen, kommt der Mogry erneut auf den Spieler zu, um das Thema der Sammlung von Kristallen wieder aufzunehmen. Wenn der Mogry dann alleine in die Gasse zurückkehrt, trifft er mit der unbekannten Entität zusammen und erklärt ihm, dass er wie sie vereinbart hätten, mit ihm zusammenarbeiten wird. Der Unbekannte ist erfreut und argumentiert, dass es unerlässlich sei für die Mission des Spielers. Daraufhin verschwindet er.

Einige Zeit später begrüßt Chirishii den Spieler, während dieser nach Daybreak Town zurückkehrt. Er sagte ihm, dass er ein Geschenk für ihn hätte und übergibt dem Spieler ein Armband der Stärke. Chirishii erklärt dem Spieler, dass er mit diesem Objekt ausgestattet und er bestimmte Herzlose besiegt, diese Guilts hinterlassen, die der Spieler einsammeln kann und wodurch der Spieler vorübergehend seine eigene Stärke erhöhen kann. Chirishii fordert dann den Spieler auf, sich zurück zu den anderen Welten zu begeben, um noch mehr Herzlose zu besiegen. Jedoch nicht weit weg von den beiden, werden sie von jemanden beobachtet: Es ist Chirishii, der schockiert darüber zu sein scheint, wie er selbst das Armband an den Spieler zurück gibt.

Die Entstehung neuer DunkelheitBearbeiten

  • Geschichte 5-1: nach dem Erscheinen der schwarzen Schattenquasare in verschiedenen Welten, fühlt Chirishii die Tatsache, dass diese Herzlosen nicht zu der üblichen Dunkelheit dieser Welten gehören und sie aus anderen Welten kommen. Deshalb fragt er den Spieler, ob dieser ihn nach Daybreak Town begleitet. Dort erklärt er dem Spieler die Ursprünge der Propheten und die Prophezeiung, die sie entdeckt haben: das Licht wird den Krieg verlieren und Dunkelheit die Welten absorbieren wird. Er erklärt, dass um die zukünftige Welt zu retten, die Propheten den Mitgliedern ihrer Union helfen, die Kraft der Karten zu nutzen, welche Fragmente der Zukunft sind, um die Dunkelheit zu besiegen. Chirishii fügt hinzu, dass von den fünf Propheten, die alle das gleiche Ziel haben, jeder wegen eigenen persönlichen Gründen dabei ist. Dann verschwindet das kleine Geschöpf spurlos.
  • Geschichte 5-2: nach der Erkundung der Stadt, schafft es der Spieler, Chirishii zu finden. Letzterer erklärt ihm, dass es nötig sei, einige Dinge zu überprüfen, einschließlich der Tatsache, dass die schwarzen Kugeln nicht von dieser Welt seien. Besorgt darüber, hält Chirishii es als ein Beweis für die fortschreitende Expansion der Dunkelheit. Es fordert daher den Spieler auf, weiter seine Kräfte und sein Schlüsselschwert zu stärken. So fügt er hinzu, das die Kämpfe Risikoreicher und für den Spieler schwieriger werden und der Spieler neue Welten besuchen soll, um sich zu verstärken. So begibt sich daraufhin der Spieler, nach einer Anfrage von Chirishii, zu einer neuen Welt.
  • Geschichte 5-9: nachdem er Erwerb des Schlüsselschwerts Heros in der Arena des Olymps, kehrt der Spieler zurück nach Daybreak Town um Chirishii zu informieren, der darüber mehr als glücklich zu sein scheint. Kurze Zeit später findet Chirishii sich allein mit einem Doppelgänger seiner selbst. Chirishii befragt seinen Doppelgänger nach "seinem" Spieler. Der Doppelgänger antwortet darauf, dass seiner teilnahmslos sei, was auch wohl daran liegt, weil er nicht genügend Möglichkeiten zum Testen für ihn findet. Der Doppelgänger beschwert sich auch darüber, dass es nur fünf Kräfte des Lichts gibt; zu dem antwortet Chirishii, dass sie nicht in der Lage sein werden, den Mangel an Spielern zu beseitigen und sie Vertrauen in ihre Fähigkeiten haben müssen, um die Bedrohung zu überwinden.

CharaktereBearbeiten

BewohnerBearbeiten

GegnerBearbeiten

HerzloseBearbeiten

Raid BosseBearbeiten

TraumfängerBearbeiten

GalerieBearbeiten

 
Daybreak Town Lux (Transition) KHχ.png
 
Daybreak Town (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town Bedrohung (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town im Winter (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town zu Weihnachten (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town zu Neu Jahr (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town zu Valentins Tag (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town während des White Day (Artwork) KHχ.png
 
Daybreak Town (Erster Jahrestag) (Artwork) KHχ.png

MusikBearbeiten

 
Dearly Beloved chi.ogg

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki