Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Die Panzerknacker

1.880Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Die Panzerknacker

Die Panzerknacker 3D.png


Jemande.png

Katakana ビーグルボーイズ

Romaji Bīguru Bōizu

Typ Jemande
Synchron-
sprecher
(Ja:) Naoki Tatsuta (Der Kleine)
Kenji Nomura (Der Mittlere)
Fumihiko Tachiki (Der Große)
(En:) Jeff Bennett (Der große und der Kleine)
Maurice LaMarche (Der Mittlere)
Heimatwelt Das Land der Musketiere
Ursprung Micky, Donald, Goofy – Die drei Musketiere
Spiel Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance

Die Panzerknacker

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
Drei Verbrecher, die für Capitaine Karlo arbeiten. Zum Ärger ihres Bosses vermasseln sie eine Aufgabe nach der anderen.

Die Panzerknacker sind drei Charaktere aus der Welt Das Land der Musketiere und kommen in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance vor. Sie sind die Gefolgsmänner des Capitaine Karlo, dem korrupten Führer der Musketiere.

AussehenBearbeiten

Die Panzerknacker unterscheiden sich nur in der Größe und Haltung, da ihre Kleidung die gleiche ist. Sie tragen alle schwarze Bekleidung und jeder von ihnen einen schwarzen Umhang mit einer Kapuze. Von ihrer Statur her sind zwei von ihnen hochgewachsen, während der dritte etwas kleiner geraten ist. Als Waffe trägt jeder von ihnen ein Degen. Die drei Panzerknacker tragen alle jeweils eine schwarze Maske, die nur die Augen frei lässt. Alle drei haben gelbe Augen und eine grau getönte Haut. Ihre Gesichter sehen alle gleich aus und haben eine Ähnlichkeit mit dem Aussehen eines Beagles. Jeder von ihnen hat eine kleine runde schwarze Nase und einen breiten Mund. Dazu trägt jeder von ihnen schwarze Schuhe.

PersönlichkeitBearbeiten

Zusammen sind sie gegenüber ihrem Vorgesetzten, Capitaine Karlo treu ergeben und sind sehr bemüht, die Aufträge, mit denen er sie beauftragt zu erledigen. Jedoch sind sie alle drei sehr tollpatschig und vermasseln diese in der Regel. Alle drei sind von sich sehr überzeugt bezüglich ihrer Schläue und sind geübt im Umgang mit Fallen, trotz alledem ist ihre Ungeschicklichkeit ihr größtes Handicap.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Die drei Panzerknacker unterstützen den Hauptmann der Musketiere Capitaine Karlo, bei seinen finsteren Plänen, selbst König zu werden, indem sie seinen Auftrag Prinzessin Minnie für ihn zu entführen, mit Erfolg ausführen. Dies gelingt ihnen, da Sora und seine Freunde durch den Angriff des Traumfängers Tyrannenrex abgelenkt sind und sie somit die Kutsche mit der darin befindlichen Prinzessin Minnie kurzerhand entführen. Während sie sich mit der entführten Prinzessin Minnie von der Turmstraße aus, bei der sie die Kutsche mitten im Weg abstellen, zum Turm begeben, um dort weitere Hinterhalte und Fallen zu legen, sind die drei Musketiere Micky, Donald und Goofy etwas erschreckt und eingeschüchtert und verziehen sich erstmal. Sora der die drei Helden anschließend findet, kann sie erneut motivieren, die Verfolgung der Panzerknacker aufzunehmen. Auf ihrem Weg zum Turm, finden sie auch sehr schnell die aufgegebene Kutsche, welche mitten auf der Straße steht. Sora kommt sehr schnell zu dem Schluss, dass die Panzerknacker sich in das Innere des Turms mit der gefangenen Prinzessin begeben haben. Anschließend betreten sie den Turm, wo einer der Panzerknacker Fässer die Treppe herunter wirft, um die Helden zu Fall zu bringen. Jedoch gelingt es Sora trotzdem die Spitze des Turms zu erreichen, wo er die Panzerknacker konfrontiert. Diese wollen sich schleunigst davon machen, bekommen aber von Micky die Rechnung für ihre Untat präsentiert, indem er die drei Panzerknacker, mit einem mehr oder weniger genialen Plan von Goofy, von der Spitze des Turms stößt.

Während des Besuchs von Riku, befindet sich Capitaine Karlo mit der wieder einmal mehr gefangenen Prinzessin Minnie in der Oper, nachdem diese von den Panzerknackern in einer Truhe dorthin abgeliefert wird. Jedoch wird sie von Riku befreit. Minnie erzählt ihm von dem Plan des Capitaine, Sora und die anderen mit Hilfe einer Falle im Theater zu beseitigen, wenn sie auf ihn treffen und wie Riku diese entschärfen kann. Einer der Panzerknacker bekommt die Opernhaus-Kulisse, eine Vorrichtung, welche zum Steuern der Bühnenvorrichtung gedacht ist anvertraut. So konfrontiert Riku einen der Panzerknacker nach dem anderen und findet schließlich diese Vorrichtung bei einem der drei. Riku gelingt es daraufhin den Mechanismus der Falle zu deaktivieren, so dass Sora und die drei Musketiere unbehelligt in die Oper zu Capitaine Karlo gelangen können. Karlo der daraufhin wütend wird, da seine Falle nicht funktionierte, schickt die Panzerknacker in den Kampf gegen Sora und seine Freunde. Jedoch führen die Panzerknacker einen miserablen Kampf und unterliegen schließlich. Dabei werden diese gemäß dem Motto der Musketiere "Alle für einen" und "Einer für alle" von den vier Helden auf Karlo geschleudert.

FähigkeitenBearbeiten

Siehe Hauptartikel: Die Panzerknacker (Endgegner)

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki