Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Esmeralda

1.816Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Esmeralda

Esmeralda 3D.png


Jemande.png

Katakana エスメラルダ

Romaji Esumeraruda

Typ Jemande
Synchron-
sprecher
(Ja:) Urara Takano
(En:) Renee Faia
Heimatwelt La Cité des Cloches
Ursprung Der Glöckner von Notre Dame
Spiel Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance

Esmeralda

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
Eine Zigeunerin, die die Freiheit liebt. Frollo verfolgte sie schonungslos, aber Quasimodo bewahrte sie vor dem Scheiterhaufen.

Esmeralda ist eine Bewohnerin der Welt La Cité des Cloches und kommt in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance vor.

Sie ist ein schönes "Zigeunermädchen", dass ihre Freiheit mag. Sie lebt in La Cité des Cloches und sie hat einen Sinn für Gerechtigkeit. Aufgrund ihrer Schönheit zieht sie die Aufmerksamkeit von Hauptmann Phoebus, Richter Claude Frollo und dem Glöckner von Notre Dame: Quasimodo auf sich.

AussehenBearbeiten

Esmeralda ist eine junge attraktiv aussehende Frau mit einer dunklen getönten Haut. Sie hat lange, bis auf die Schultern reichende, pechschwarze Haare. Dazu trägt sie ein langes purpurrotes Haarband, das den hinteren Teil ihrer Haare in Form hält. Sie hat dunkelgrüne Augen. Ihre Augenbrauen sind wie ihre Haare pechschwarz. Sie hat eine lange fein geformte Nase und sinnliche rote Lippen. An ihrem linken Ohr trägt sie einen großen goldenen Ohrring. Als Bekleidung trägt Esmeralda eine weiße, weite Bluse, die aufgeknöpft, den Hals, den Brustansatz und die Schulter frei lässt und an den Ärmeln aufgebauscht ist. Um ihre Taille trägt sie ein breites blaues Tuch, das mit gelben, länglichen Streifen verziert ist. Darunter trägt sie einen violetten Wickelrock, der bis zu ihren Füßen reicht und an ihrem Rücken verknotet ist. Der obere gewickelte Stoff ihres Rocks ist an den Rändern golden gestickt und mit drei goldenen runden Knöpfen versehen. Auffallend an ihr ist es, dass sie keine Schuhe trägt und immer Barfüßig ist. An ihren Handgelenken trägt sie jeweils einen goldenen Armreif, wobei der linke Armreif etwas größer gehalten ist. An ihrem rechten Fußgelenk trägt sie zudem ein goldenes, dünnes Fußkettchen.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie liebt ihre persönliche Freiheit über alles und mag es nicht eingezwängt zu werden. Dies ist auch einer der Gründe warum sie lieber Barfüßig läuft. Sie lehnte auch ein Angebot von Quasimodo ab, der ihr Schutz innerhalb der Kathedrale anbot, da es ihrer Meinung nach sie einzwängen würde und sie sich ein Leben hinter Mauern nicht vorstellen könne. Auch mag sie keine Ungerechtigkeit gegenüber anderen und sie zögert auch nicht bei solcherlei Handeln anderer einzuschreiten, was man bei ihr sehr deutlich sieht, als sie Quasimodo, der sich in Gefahr begeben hatte und dadurch unsicher und etwas ängstlich war zu helfen. Zu Personen zu denen sie Zutrauen hat und die ihr volles Vertrauen haben, ist sie sogar bereit diesen ihr geheimes Versteck preis zugeben. Was man auch deutlich sehen kann, als sie Quasimodo ein Medaillon zum Abschied überreicht, indem sich ein Plan befand, der Hinweise zu diesem Versteck enthält.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Handlung Sora

Während des Besuchs von Sora in La Cité des Cloches befindet sich Esmeralda auf dem Fest der Narren und begegnet dort Sora und Quasimodo, der auf einem Traumfänger dem Quälefanten reitet. Als dieser dann von mehreren dort anwesenden Traumfängern angegriffen wird, hilft sie ohne zu zögern Quasimodo in die Kathedrale Notre Dame zu entkommen, währenddessen Sora die Traumfänger bekämpft. Jedoch zieht sie sich damit den Zorn des Richters Claude Frollo zu, der einen Hass gegen die Zigeuner in der Stadt hegt. Um ihrer Habhaft zu werden und sie wegen der Rettung des Glöckners zu bestrafen, lässt er an den Eingängen der Kathedrale Wachen postieren. Während ihres Aufenthaltes in der Kathedrale zeigt ihr Quasimodo den Glockenturm in dem er lebt und arbeitet und es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden. Quasimodo versichert ihr dass sie innerhalb von Notre Dame in Sicherheit sei. Jedoch sagt sie ihm dass sie wie alle Zigeuner ihre persönliche Freiheit liebt und sie deshalb nicht im Glockenturm bleiben kann, wo sie sich eingesperrt fühlen würde. Obwohl Quasimodo enttäuscht von ihrer Entscheidung ist, verhilft er ihr trotzdem zur Flucht aus der Kathedrale, welche er durch den Einsatz seine akrobatischen Fähigkeiten ermöglicht. Nach ihrer gelungenen Flucht übergibt Esmeralda Quasimodo eine Halskette als Geschenk, in der ein Plan verborgen ist, der ihn zu ihrem Zigeuner-Versteck auf dem Hof der Wunder führen würde.

Später trifft sie erneut auf Quasimodo, Phoebus und Sora die sich zum Hof der Wunder begeben haben, um sie und die anderen Zigeuner vor einem Angriff von Frollo zu warnen. Was sie jedoch nicht wissen ist, dass sie einer Finte von Frollo aufgesessen sind und ihn so geradezu zum Versteck der Zigeuner führen. So erscheint er ebenfalls auf dem Hof und wären seine herbeigerufenen Traumfänger, Sora und Quasimodo bekämpfen, wird Esmeralda von ihm entführt. Esmeralda wird kurz darauf von ihm, für ihre angeblichen Verbrechen zum Tode durch Verbrennen auf dem Scheiterhaufen verurteilt, jedoch wird sie gerade noch rechtzeitig von Quasimodo gerettet und nach Notre Dame in Sicherheit gebracht. Innerhalb der Kathedrale kommt es daraufhin zu einem Kampf zwischen Frollo und Quasimodo, bei dem beide von der Brüstung des Balkons fallen. Sie versucht dabei Quasimodo festzuhalten um seinen Sturz in den Tod zu verhindern, scheitert aber dabei, jedoch wird dieser durch das glücklicherweise rechtzeitige Erscheinen von Phoebus gerettet, während Frollo der zwar einen Halt auf einem Wasserspeier gefunden hat, dennoch abstürzt und damit zu Tode kommt. Zum Schluß wird ihre Beziehung zu Phoebus von Quasimodo gesegnet.

Handlung Riku

Während Riku die Stadt besucht, wird Esmeralda von Frollo und Phoebus verfolgt. Dabei kann sie in einer Seitengasse entkommen, welche sich aber als eine Sackgasse erweist. Dabei begegnet sie auch Riku. Kurz darauf wird Riku vom Phoebus befragt ob er eine Zigeunerin gesehen hat, welches er aber verneinte. Esmeralda die diese Szene beobachtet bedankt sich anschließend bei Riku, dass er sie nicht verraten hat und erklärt ihm dass Frollo, durch die Dunkelheit in seinem Herzen, alle Zigeuner der Stadt jagen lässt.

WeblinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki