FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts HD 1.5 ReMIX IconGeprüfter Artikel

Geheimer Ort (Artwork) KH

Illustration des Geheimen Ortes

Der Geheime Ort ist ein Ort in der Welt Die Insel des Schicksals in Kingdom Hearts.

BeschreibungBearbeiten

Der Geheime Ort ist eine kleine Höhle unterhalb eines riesigen Baumes, weshalb viele große Wurzeln zwischen den steinigen Wänden zu finden sind. Die Höhlenwände wurden von Sora und Kairi voll gekritzelt, als diese noch kleiner waren. Auf einer Zeichnung auf der rechten Seite vom Eingang sind zwei Vogel ähnliche Tiere zu erkennen, zum einem ein durchgestrichener Chocobo und daneben eine Ente mit Matrosenanzug und ohne Hose. Andere Zeichnungen sind teilweise nicht mehr sehr gut zu erkennen, doch auf einer weiteren sind die Köpfe von Sora und Kairi dargestellt, sowie der von Riku auf der anderen Seite der Tür.

Wenn man die Höhle betritt, ist eine Holztür zu erkennen mit rundlichen Rahmen, jedoch hat die Tür weder ein Schloss noch eine Klinke zum Öffnen.

HandlungBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

Als Sora und Riku noch jünger waren, haben sie gemeinsam den geheimen Ort erkundet. Sora dachte, dass sich aufgrund des Windes ein Monster dort verstecken würde. Gemeinsam sind sie dann voller Neugier in die Höhle gegangen und haben bemerkt, dass es sich nicht um ein Monster handelt, sondern es lediglich die durchziehende Luft ist, die die Geräusche verursacht. Drinnen angekommen fällt Riku auf, dass sich eine seltsame Tür in der Höhle befindet. Nachdem sie erfolglos feststellen, dass die Tür sich nicht öffnen lässt, nehmen sie sich für später vor, dass sie gemeinsam von der Insel verschwinden und in andere Welten reisen wollen. Als sie die Höhle wieder verlassen, spricht Sora davon, dass beim Bürgermeister nun ein Mädchen wohnt. Kurz bevor auch Riku endgültig aus der Höhle geht, dreht er sich noch einmal um und entdeckt ein Schlüsselloch an der Tür.

Als Sora, Riku und Kairi ihr Floss bauen wollen, um anderen Welten zu bereisen, muss Sora nach Pilzen suchen, wovon er einen in der Höhle findet. Kurz darauf wird er von einer seltsamen, vermummten Figur angesprochen, die ihm Dinge erzählt, wovon Sora keine Ahnung hat. Als Sora sich kurz wegdreht, ist die Figur genauso schnell verschwunden, wie sie erschienen ist.

In der darauf folgenden Nacht reist Sora während des Sturms zur Insel, um das Floss zu sichern, dabei kommt er beim geheimen Ort vorbei und wundert sich über die Tür, die vorher noch nicht da war. Nachdem er mit Riku gesprochen hat und das Schlüsselschwert in den Händen hält, kommt er auch durch die Tür, die den Weg versperrt. Im geheimen Ort trifft Sora auf Kairi, welche kränklich wirkt. Plötzlich öffnet sich die Tür ohne Schloss und Klinke und schleudert Kairi in Richtung Sora, worauf diese dann plötzlich verschwindet. Sora wird von dem Windstoß ebenfalls herausgeschleudert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki