FANDOM



Kingdom Hearts x IconKingdom Hearts Unchained x icon

Maurice

Maurice KHx


Jemande

Katakana モーリス

Romaji Mōrisu

Typ Jemande
Heimatwelt Das Schloss des Biestes
Ursprung Die Schöne und das Biest
Spiel Kingdom Hearts χ

Maurice ist ein Bewohner der Welt Das Schloss des Biestes und kommt zum ersten Mal in Kingdom Hearts χ vor. Er ist der liebevolle und aufmerksame Vater von Belle, welche vom Biest als Gefangene gehalten wird und er ist bereit, alles zu tun, um seine Tochter vor dem schrecklichen Ungeheuer zu retten.

AussehenBearbeiten

Maurice ist ein alter übergewichtiger Mann mit einer Halbglatze und nach hinten ausgerichteten weißen Haaren, welche unordentlich anliegen. Er trägt einen weißen Schnurrbart und hat buschige graue Augenbrauen. Seine Augen sind hellblau. Auffallend an ihm ist seine Knollennase. Als Bekleidung trägt er ein gelbes Hemd mit aufgekrempelten Ärmeln, dazu eine dunkelgelbe Weste und eine Art olivgrünes Cape, welches vorne durch eine goldene Medaille zusammengehalten wird. Seine Hose ist gleichfalls in einem olivgrünen Farbton, dazu trägt er einen hellbraunen Ledergürtel mit einer vergoldeten quadratischen Schnalle. Auffallend sind seine Socken, welche unterschiedliche Farbtöne aufweisen und die rechte Socke mit einem Streifen bestickt ist und seine Schuhe, welche ebenfalls unterschiedlich getönt sind. Die Schuhe sind mit schwarzen Schnürsenkeln zu einem Kreuz gebunden.

PersönlichkeitBearbeiten

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts χ [chi]Bearbeiten

Maurice, der seine Tochter Belle vermisst und davon ausgeht, dass sie vom Biest im Schloss gefangen gehalten wird, wünscht sich nichts sehnlicher, als sie zu finden. So entschließt er sich dazu, während einer Nacht, in der ein Schneesturm tobt, den Wald zu durchqueren, der sein Haus vom Schloss trennt. Er ist jedoch physisch zu schwach, um das Schloss zu erreichen und bricht schließlich erschöpft im tiefen Schnee in dem Wald zusammen.

Das Biest, welche die Notlage von Maurice erkennt, ermöglicht es Belle, das Schloss zu verlassen, damit sie ihrem Vater helfen kann. Sie findet schließlich ihren Vater bewusstlos im Wald, bevor sie von einer Gruppe Herzlosen, den Schoßhunden angegriffen werden. Der Spieler kommt gerade rechtzeitig an den Ort des Geschehens und kann den Vater und die Tochter retten. Etwas später, während der Spieler sie zu Maurice Haus begleitet, fragt sie ihn, ob er sie zum Biest zurückbringen werde. Nachdem Maurice sich erholt hat, bemerkt er, dass Belle die Burg mag.

Nachdem er und Belle erfahren haben, dass Gaston versucht, das Biest zu töten, kehren sie zum Schloss zurück, um Letzterem zu helfen. Gaston bemerkt sie jedoch, während er Biest angreift, der sich jedoch nicht wehrt und so ruft Gaston den erzürnten Elch Herzlosen herbei, um sie anzugreifen. Der Spieler schiebt Maurice und Belle weiter nach vorne aus der unmittelbaren Gefahrenzone und er bleibt zurück, um den Herzlosen zu besiegen. Nach dem Tod von Gaston hat dass Biest seine menschliche Erscheinung wiedererlangt und Maurice beobachtet fröhlich, wie Belle und Prinz Adam im Ballsaal tanzen.

WeblinksBearbeiten