Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Palast der Träume

1.716Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kingdom Hearts Birth by Sleep Icon.pngKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix Icon.pngKingdom Hearts HD 2.5 ReMIX Icon.pngKingdom Hearts Unchained x icon.pngKingdom Hearts Birth by Sleep 0.2 Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Palast der Träume

Palast der Träume BBS.png
Palast der Träume Logo BBS.png
Katakana キャッスル・オブ・ドリーム

Romaji Kyassuru obu Dorīmu
Spiele Kingdom Hearts: Birth by Sleep
Kingdom Hearts Unchained χ

Assistent(en) Jacques
Ursprung Cinderella

Der Palast der Träume ist eine Welt in Kingdom Hearts: Birth by Sleep. Sie bezieht sich auf den Film "Cinderella".

OrteBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Im Anwesen, in welchen Gräfin Tremaine, Anastasia, Drisella und Cindarella wohnen, befindet sich Cindarellas Zimmer. Per Mauseloch können sich alle kleineren Lebewesen im Anwesen frei bewegen und auch das Ankleidezimmer betreten. Vom Anwesen aus geht es weiter in das Wäldchen, welches wiederum zum Schlossplatz weiterführt. Auf dem großen Schlossplatz gibt es einen Brunnen, sowie einen Speicherpunkt, jedoch gibt es nur einen weiterführenden Weg, welcher zum Durchgang führt. Der Durchgang ist komplett linear und führt zur Treppenhalle. Die Treppenhalle besitzt zwei große Treppen, sowie zwei weitere Räume. Wenn der Weg über die Treppen nach oben gegangen wird, erreicht man den Ballsaal. Der rechte Weg führt zum Gang, gefolgt von dem Vorraum mit einem Speicherpunkt. Der weitere Weg führt zum Balkon des Ballsaal.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Ventus betritt als erster diese Welt. Als er ankommt, schrumpft er auf die Größe einer Maus und findet sich selbst in einer Mausefalle wieder. Er wird von Jacques und Cinderella gerettet, letztere ist das Hausmädchen der eigenen Stiefmutter und ihrer beiden Töchter Anastasia und Drisella. Als Cinderella gerufen wird, den beiden Mädchen zu helfen, erzählt Jacques Ventus, dass ein Ball im Schloss des Königs stattfindet und Cinderella nur hingehen kann, wenn sie ein angemessenes Kleid hat. Damit sie dieses Kleid bekommt, sammeln Jacques und Ventus die letzten Materialien für das Kleid. Ventus reist nach unten in das Haus und bringt die Teile zu Jacques. Der letzte Gegenstand ist eine Perle, welche von der Katze Luzifer bewacht wird. Ventus schleicht sich an die schlafende Katze heran, doch sie wacht auf und greift an. Während Jacques Luzifer mit einem Wollknäuel ablenkt und die Perle stiehlt, bleibt Ventus und kämpft gegen die Katze. Nachdem diese auch besiegt ist, flieht sie. Als Ventus zurückkehrt, fragt er Cinderella, ob sie sich auf den Ball freut. Da sie nicht weiß, dass ihr Kleid bereits fertig ist, sagt sie, dass der Ball wahrscheinlich langweilig sein würde. Jacques zeigt das fertige Kleid, welches Cinderella sehr erfreut, da ihr Traum endlich wahr geworden ist. Sie geht zum Ball und Jacques fragt Ventus, was sein Traum ist. Er beantwortet die Frage, dass er mit seinen Freunden Schlüsselschwertmeister werden will.

Terra erreicht den Garten der Tremaines und trifft auf die weinende Cinderella, deren Kleid von ihren bösen Stiefschwestern zerrissen wurde. Terra spürt das Licht in ihrem Herzen und versucht sie von ihrer Stärke zu überzeugen, doch ihre negativen Gefühle über das zerstörte Kleid und ihre zerstörten Träume beschwören einige Unversierte herauf. Terra vernichtet diese, woraufhin Die gute Fee erscheint. Sie benutzt ihre Magie, um einen Wagen, ein neues Kleid und Glasschuhe für Cinderella zu erschaffen, doch warnt sie Cinderella, dass der Zauber um Mitternacht verfliegt. Cinderella geht zum Ball und Terra fragt die gute Fee, warum sie Cinderellas Träume für sie erfüllt. Die Fee erzählt, dass der Glaube in einem Traum genug Arbeit ist, damit man sich diesen verdienen kann und dass er sich selbst davon überzeugen soll. Terra geht zum Schloss und begleitet Cinderella durch die Halle zum Ballsaal. Cinderella trifft auf den Prinzen und tanzt die ganze Nacht mit ihm. Währenddessen spürt Terra die Gegenwart von Unversierten und kämpft gegen einen besonders großen Unversierten, welcher den Ball stört. Sobald er ihn besiegt hat, schlägt die Uhr zwölf. Cinderella rennt weg, bevor der Zauber komplett verschwindet, doch hat sie ihren Namen während des Balls nicht dem Prinzen genannt. Als sie die Treppen herunter rennt, verliert sie einen ihren Schuhe, welcher vom Großherzog aufgesammelt wird.

Terra verschwindet zur selben Zeit, wie Aqua den Eingang des Schlosses betritt. Sie fragt ihn wegen der dunklen Taten, welche er in anderen Welten angerichtet hat. Er sagt ihr, dass Meister Xehanort nach den Prinzessinnen des Lichts sucht, sich aber nicht in der Welt befindet. Aqua möchte sich dennoch umschauen und geht zum Ballsaal. Dort sieht sie, dass jemand ihren Glasschuh verloren hat und bemerkt eine beachtliche Dunkelheit im Herzen von Gräfin Tremaine. Der Prinz und der Großherzog entscheiden sich dafür, durch ihr Königreich zu gehen und das Mädchen zu finden, dessen Fuß in den Schuh passt. Aqua folgt ihnen zum Anwesen der Tremaines, mit der Absicht die Gräfin zu besiegen, bevor sie mit ihrer Dunkelheit Schaden anrichten kann, doch trifft sie auf die gute Fee, welche ihr sagt, dass Licht und Dunkelheit zusammen existieren müssen. Dies wurde ihr und ihren Mitschülern nie von ihrem Meister Eraqus beigebracht. Die gute Fee erzählt Aqua, dass Cinderella in ihrem Zimmer eingeschlossen wurde, damit sie nicht auf den Prinzen treffen kann. Doch die Fee schrumpft Aqua auf die Größe einer Maus und rettet Cinderella, ohne von der Gräfin gesehen zu werden. Sie trifft auch auf Jacques und beschützt ihn vor auftauchenden Unversierten, da er den Schlüssel zu Cinderellas Tür trägt. Sobald sie gerettet ist, eilt sie nach unten und versucht den Schuh an. Aqua beobachtet das Geschehen vom Geländer aus, doch sie wächst immer mehr zu ihrer normalen Größe heran und fällt auf den Boden. Sie schafft es den Großherzog lange genug abzulenken, bis es Cinderella schafft nach unten zu kommen. Tremaine zerbricht den Glasschuh, damit Cinderella für immer ihr Hausmädchen bleibt, doch Cinderella zieht den anderen Schuh an. Sie geht zum Prinzen, um ihn im Schloss zu treffen, doch kurz nachdem Cinderella in das Wäldchen gegangen ist, hört sie einen Schrei. Die Gräfin und ihre beiden Töchter haben einen riesigen Unversierten beschworen, um Cinderella aus dem Weg zu schaffen. Die drei fangen an zu lachen, als der Unversierte Cinderella angreift, doch bevor Aqua etwas tun kann, werden die Tremaines von einer Feuerbombe getroffen und hinweg geschleudert.

Aqua tritt dem Unversierten gegenüber, besiegt ihn und sieht die Wiedervereinigung von Cinderella und dem Prinzen. Aqua jedoch ist immer noch über Terras Dunkelheit besorgt, doch die gute Fee informiert sie, dass Terra Cinderella geholfen hat, dass ihre Träume wahr werden, was Aquas Hoffnung wieder erhöht. Einige Zeit, nachdem Meister Xehanort und Vanitas vernichtet sind, sind Cinderella und der Prinz im Ballsaal zu sehen, wie sie tanzen und von Jacques und der guten Fee vom Balkon aus beobachtet werden.

A fragmentary passageBearbeiten

Später, während Aqua durch das Reich der Dunkelheit reist, sieht sie den Palast der Träume, wie er aus einem See der Dunkelheit ragt.

Zwischen Kingdom Hearts: Birth by Sleep und Kingdom HeartsBearbeiten

Irgendwann nach dem Abstieg von Terra-Xehanort in die Dunkelheit griff sein Herzloser Ansem, jener der die Dunkelheit sucht, viele Welten an, darunter auch die Welt Palast der Träume, worauf diese Welten von der Dunkelheit verschlungen werden. Wie die meisten Welten, die das gleiche Schicksal erlitten, wurde diese Welt wiederhergestellt, nachdem Sora Ansem besiegte und das Ende der Welt zerstörte.

CharaktereBearbeiten

GegnerBearbeiten

Namen in fett sind Endgegner, während Namen in kursiv Gegner aus der Final Mix-Version stammt.

UnversierteBearbeiten

JemandeBearbeiten

SchätzeBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki