Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Quorra

1.770Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance Icon.pngKingdom Hearts x Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Quorra

Quorra 3D.png


Jemande.png

Typ Jemande
Synchron-
sprecher
(Ja:) Yuka Komatsu
(En:) Erin Cottrell
Heimatwelt Der Raster
Ursprung Tron: Legacy
Spiel Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance

Quorra

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
Die letzte der ISOs, eine neue Lebensform, die sich in der digitalen Welt manifestiert hat. Sie stand immer auf Flynns Seite.

Quorra ist ein Charakter die in der Welt Der Raster in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance lebt.

AussehenBearbeiten

Quorra ist obwohl sie nur ein Programm ist, von ihrer Erscheinung her Humanoid und weiblichen Geschlechts. Sie trägt kurzes schwarzes Haar, das bis zu ihrem Nacken reicht und ihre Stirn sowie Ihre Wangen bedeckt. Ihre Augen sind schwarz genauso wie ihre ausgeprägten Wimpern. Ihre Nase ist lang und schmal. Ihre Lippen sind blass rosa getönt und fein geschwungen. Sie trägt eine Figur betonte, eng anliegende schwarze Kombination. Die aus einem Oberteil und einer darunter getragenen engen Hose besteht. Dazu trägt sie eng anliegende Stiefel die ihr bis zu den Knien reichen. Auf ihrer gesamten Bekleidung befinden sich mehrere angebrachte blaue Linien, die als Schaltungen fungieren. Ihren Identitätsdiskus trägt sie am Rücken. Auf einen ihrer Arme befindet sich ein Tattoo mit den Buchstaben "ISO".

PersönlichkeitBearbeiten

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Besuch von Sora

Während Soras Begegnung mit Rinzler spioniert sie ihm nach. Sie ist beeindruckt, dass ein solches Programm wie Sora existiert, da sie bis Dato noch nie ein solches getroffen hatte, bis Flynn ihr erklärt, dass es sich nicht um ein Programm, sondern um einen Besucher aus einer anderen Welt handelt. Quorra zeigt Interesse an Soras Schlüsselschwert nachdem sie ihn zum ersten Mal trifft und bietet ihm ihre Hilfe, bei der Wiederherstellung der Erinnerungen von Rinzler an, woraufhin Sora ihr Angebot annimmt und ihr erklärt, dass der Fremde den er getroffen hat, kein anderer als sein alter Freund Tron sei. CLU hatte dessen Quellcode geändert, um ihn so unter seinem Kommando zu haben. Quorra, mit freundlicher Genehmigung von Flynn, beschließt Sora zu begleiten, um den Quellcode von Tron abzurufen. Schon kurz darauf schleichen sie an Bord des Solarseglers und treffen dort auf Rinzler. Quorra versucht daraufhin Rinzler anzugreifen, wird aber durch Soras Bitte daran gehindert ihn anzugreifen, da Rinzler eigentlich sein Freund sei. Quorra versucht ihm wiederum klar zumachen dass Programme keine Herzen haben, aber Sora sagt zu ihr, das er das Herz von Tron innerhalb Rinzlers fühlen kann. Sora geht daraufhin zu Rinzler und versucht ihn dazu zu bringen, sich an seine Vergangenheit als Tron zu erinnern. Was Sora aber nicht gelingt und er von Rinzler angegriffen wird. Quorra gelingt es aber diesen Angriff abzuwehren und geht auf Rinzler los, wird aber von ihm besiegt und entführt. Quorra überzeugt dann später Sora, das er mit Rinzler kämpfen muss, da Tron ihn hören könne, (der seine Erinnerungen wieder gewann, was wiederum Quorra erlaubte zu fliehen) und dass ein Sieg über Rinzler der einzige Weg sei, um seine Erinnerungen wiederherzustellen. Nach dem Kampf, bei dem Rinzler ins Leere fiel, als der Boden unter ihm brach, tröstet sie Sora über den mutmaßlichen Tod Rinzlers und bietet ihm ihre Freundschaft an, die von Sora akzeptiert wird.

Besuch von Riku

Riku trifft das erste Mal auf Quorra, welche sich in einem Zustand der Bewusstlosigkeit befindet, als er seinem Freund Sam im Raster begegnet. Während der kurzen Ereignisse im Raster, wurde sie das Opfer eines Angriffs, der von CLU angeordnet wurde. Flynn dem es gelungen ist, ihren Quellcode wiederherzustellen, gestand Riku, dass Quorra der letzte der ISO sei, eine neue Form des Lebens im Raster, die CLU auslöschen will. Mit einem der Solarsegler, gelangt sie und die anderen auf das Kriegsschiffes von CLU, dem Regulierer. An Bord des Regulierers lenkt Quorra die Aufmerksamkeit von Rinzler auf sich , welcher das Schiff bewacht, so dass ihre Freunde die Identitätsdisk von Flynn, welche ihm vor einiger Zeit von CLU gestohlen wurde, erreichen können. Sam und Quorra gelingt es mit Riku diese zu beschaffen und zusammen gehen sie zum Portal dieser Welt, wo CLU bereits auf sie wartet. Flynn leitet die Aufmerksamkeit von seinem vor langer Zeit programmierten alten Ego auf sich und Sam und Quorra gelingt es mit der Identitätsdisk seines Vaters, aus dem Raster in die reale Welt zu gelangen. Davor verabschieden sich die beiden noch kurz von Flynn und Sam und die letzte der ISOs verschwinden daraufhin in einem großen hellen Blitz.

WeblinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki