Fandom

Kingdom Hearts Wiki

Rafiki

1.723Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kingdom Hearts II Icon.pngKingdom Hearts II Final Mix Icon.pngKingdom Hearts x Icon.pngDieser Artikel ist in Ordnung.

Rafiki

Rafiki KHII.png


Jemande.png

Typ Jemande
Synchron-
sprecher
(Ja:) Ryūji Saikachi
(En:) Robert Guillaume
(De:) Leon Boden
Heimatwelt Das Geweihte Land
Ursprung Der König der Löwen
Spiel Kingdom Hearts II

Rafiki

Kingdom Hearts II
Ein Mandrill aus dem Geweihten Land. Er ist ein weiser, alter Schamane.

Rafiki war Mufasas treuer Ratgeber, der sich immer schon darauf freute, dass Simba eines Tages Nachfolger seines Vaters werden würde.

Rafiki ist ein Bewohner der Welt Das Geweihte Land und kommt in Kingdom Hearts II vor. Er ist ein Mandrill-Affe und ein Schamane und dient als Berater des Königs, wobei sein Rat stets beachtet wird.

AussehenBearbeiten

Rafiki ist von seiner Erscheinung her, ein Mandrill Affe und hat wie dieser um seine Augenpartie und dem oberen Backenbereich eine blaue Färbung. Auffallend bei ihm sind seine leuchtend gelben Augen mit einer kleinen schwarzen Pupille, welche von einer Art Wulst umgeben sind und der mittellange Schwanz, welcher in der Mitte geknickt ist. Seine Körperbehaarung ist überwiegend dunkelgrau, mit Ausnahme der Brust und des Bauchbereichs, wo sein Fell hellgrau getönt ist. Sein Gesicht wirkt in die Länge gezogen, was bei ihm durch die flache und in die länge gezogene Nase und dem nach vorne ausgerichteten Ober- und Unterkiefer hervorgehoben wird. Die Nase sowie auch der Kiefer, seine Hände und Füße, sind bei ihm braun-orange koloriert. Des Weiteren trägt er eine schmutzig weiße zottelige Mähne, welche bei ihm nahezu seine gesamte Brust bedeckt und die nur sein Gesicht unbedeckt lässt. Als ein Zeichen seiner Würde, trägt er links einen langen gebogenen braunen Stab, bei der an der oberen Gabelung zwei orangefarbene Kalebassen angebracht sind.

PersönlichkeitBearbeiten

Er ist ein sehr weiser und kluger Schamane des Geweihten Land und hat aufgrund seiner Weisheit schon einen beinahe prophetischen Status inne. Trotz seiner Weisheit, ist er auch bekannt dafür, in bestimmten Momenten, sich durchaus auch albern zu benehmen, welches sich bei ihm dann in einer Art verrückten Anfall äußert, bei dem er sich durch schnattern ausdrückt. Er bietet auch den Bewohnern des Geweihten Landes, die Hilfe und Rat bei ihm suchen, wichtige und notwendige Beratungen an, um diesen bei der Problemlösung zu helfen. Dies zeigt sich ganz deutlich in Kingdom Hearts II, als Nala Rafiki wegen Sora konfrontiert.

HandlungBearbeiten

Als nach dem Tod von Mufasa, Scar die Macht im geweihten Land übernimmt, kann Rafiki dem nichts entgegensetzen. Jedoch bleibt er im Land und führt sein bisheriges Leben weiter, in der Hoffnung, dass Simba eines Tages zurückkehren wird und weil er den Lügen des Usurpators, in Bezug auf den Tod seines Neffen, nicht glaubt.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Während des ersten Besuchs von Sora im geweihten Land, nimmt ihn Nala mit zu Rafiki, in der Hoffnung dass Sora das geweihte Land retten kann und ihm wieder einen rechtmäßigen König gibt. Rafiki kommt allerdings zu der Erkenntnis, dass es Simbas Schicksal sei und nicht das von Sora und schickt ihn widerwillig auf seinem Weg. Später jedoch während einer Zwiesprache mit den Geistern, welche er in einer Art Vision sieht, erfährt er, dass Simba noch lebt und er erzählt Sora und Nala über diese Neuigkeiten. Als es später dann Simba gelingt, Scar erfolgreich zu besiegen, erklärt Rafiki offiziell ihn als den rechtmäßigen König des geweihten Landes.

Eine Weile nachdem Simba den Thron besteigt, erscheint eine vielfache Anzahl von Scars Geistern, um die Bewohner des geweihten Landes zu verfolgen. Als daraufhin Simba und Sora Rafiki besuchen und ihn um einen Rat bitten, verrät er ihnen, dass Scars Geister eine Verkörperung von Scars umherwandelnder Dunkelheit seien und Simba wegen seiner Unentschlossenheit, als Herrscher des geweihten Lands zu regieren, verfolgen würden. Obwohl es zunächst schwer für Simba ist, überwindet er seine inneren Ängste und rettet die Bewohner vor den Geistern von Scar. Später fragt Simba Sora über das Ende seiner Suche aus und Rafiki informiert sie darüber, dass der Kampf niemals enden wird, weil das der Kreislauf des Lebens sei und gibt daher auch den Ratschlag, sich immer daran zu erinnern und weist noch einmal besonders stark darauf hin, dass dies der Schlüssel zum Sieg sei.

Im Abspann ist er noch einmal zu sehen, wie er das neugeborene Löwenbaby Kiara, die Tochter von Simba und Nala, den Bewohnern des geweihten Landes stolz präsentiert.

WeblinksBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki